Visitenkarten
11 Aug

Wer Visitenkarten braucht, bestellt diese heute über das Internet. Visitenkarten.com ist eine gute Adresse für diesen Bestellvorgang. Der Service von visitenkarten.com beinhaltet auch das Drucken von Briefbogen, Bücher, Broschüren, Flyer und andere Papiere. Für Privatpersonen mögen Visitenkarten, Briefbogen und unter Umständen Kalender ausreichen, für Unternehmer ist dies nicht der Fall.

Angebot

Das Angebot von visitenkarten.com geht auf die Bedürfnisse von Unternehmer und Freiberufler ein. Der Onlineshop druckt alle Arten von Geschäftspapieren, produziert Flyer, Prospekte und Broschüren und stellt auch Aufkleber und Varianten von Karten her. Für Geschäftskunden, zu denen Unternehmer und Freiberufler zählen, gibt es bei visitenkarten.com das Direktmarketing „Web-to-Print“. Der Shop hält zwei Pakete bereit: für kleinere Firmen und eines für größere Firmen, Agenturen und Druckereien.

Druckvorschau

Beide Pakete bestechen durch ihre einfache Bedienung und der Druckvorschau als PDF oder Image. Im Paket für kleinere Firmen ist die Einrichtung des Zugangs für jeden Mitarbeiter enthalten, das gilt auch für Niederlassungen, sofern solche vorhanden sind. Laufende Kosten entstehen dem Kunden hier nicht. Ebenfalls enthalten sind die automatische Datenübermittlung sowie die Statusübersicht in Echtzeit.

Druckerei

Größere Unternehmen, Agenturen und Druckereien brauchen ein umfangreicheres Paket. Auch hier erhält jeder Mitarbeiter einen eigenen Zugang, der Inhaber des Unternehmens vergibt die Rechte für die Mitarbeiter. Die Unterschiede zeigen sich in der Budgetverwaltung von Mitarbeitern, freien Wahl der Druckerei, dem Rechnungsexport sowie eine Einschränkung der abzurufenden Menge für Mitarbeiter.

Um „Web-to-Print“ kennenzulernen gibt es die Startversion zu günstigen Preis. Für Unternehmer und freiberuflich Tätige ist „Web-to-Print“ eine ideale Lösung für die Herstellung und Verwaltung ihrer Geschäftspapiere bei völliger Kostenkontrolle.

Hinterlasse einen Kommentar